Avatar von maningi
  • maningi

mehr als 1000 Beiträge seit 09.06.2012

Es gibt genügend Links, die taugen

istdochnichtwichtig schrieb am 13.04.2017 18:33:

Foto
Beim Guardian steht unter diesem Foto
https://i.guim.co.uk/img/media/dc087ed1979c668b0545e230cd83c38b8d9e525e/0_262_4032_2419/master/4032.jpg?w=620&q=20&auto=format&usm=12&fit=max&dpr=2&s=086a42a6acd2321892a2965827ee93eb

Photograph: Kareem Shaheen for the Guardian

Wenn sie den wirklichen Urheber rechechiert haben um so besser.

Mein Einwand bezog sich auf die Bilder der vermeintlichen Giftgas-Opfer.
Aber sie sollten wissen: Kareem Shaheen ist engstens mit Al-Quaida verbandelt.

2. Carla de Ponti
Stellte ein persönliche Ewischeneinschatzung zum damaligen Zeitpunkt dar
Wo findet sich die spater in den offizellen Berichten wieder?

Eine UN-Inspekteurin gibt keine persönlichen Erklärungen vor der Presse ab, wenn sie über ihre Arbeit für die UN-Kommission berichtet. Hier wiederholt sie es nochmal: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2320223/UN-accuses-Syrian-rebels-carrying-sarin-gas-attacks-blamed-Assads-troops.html
Wie der ofizielle Bericht zu interpretieren ist, habe ich ihnen bereits dargestellt. Man braucht jedoch wesentliche fachliche Kenntnisse um das zu verstehen.

3. https://medium.com/insurge-intelligence/former-turkish-counter-terror-chief-exposes-governments-support-for-isis-d12238698f52#.1ifw5y8u4
Wo findet sich in diesem Bericht Sarin?
Die Rede ist von Waffenlieferungen.

Die Rede ist von Lieferungen aller Art. Da ging alles rüber was man "brauchte".
Über die Lieferung von Chemikalien zur Sarinherstellung berichten aber meine 3 darunter hinzugefügen Links. Trotzdem, hier noch Videos dazu: die Offenbarung eines Mitglieds des türkischen Parlaments:
https://www.newsbud.com/2015/12/16/deadly-sarin-gas-delivered-to-syria-was-provided-by-certain-western-countries-aka-nato/
Dazu Bericht auf RT: https://www.rt.com/news/326084-erdem-rt-interview-treason/

4. https://www.nytimes.com/2016/11/21/world/middleeast/isis-chemical-weapons-syria-iraq-mosul.html?_r=0
Dito
Wo ist diesem Bericht von Sarin die Rede?
Wo findet sich die Angabe das es weiter gereicht wurde?

Es geht um Chemische Kampfstoffe, Sarin ist nur einer davon.
Und Senfgas wurde von den Rebellen auch in Syrien eingesetzt.
Aber über Syrien berichtet NYT nicht, denn dort sind US-Truppen nicht gefährdet.
Tonnenweise Material finden sie aber hier:
http://acloserlookonsyria.shoutwiki.com/wiki/Main_Page

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.04.2017 23:48).

Bewerten
- +