Avatar von schlonge
  • schlonge, christian geiges

533 Beiträge seit 04.06.2010

Hallo Ach Was

hab darüber nächtelang nachgedacht und kam zum Schluss, das einzige was noch helfen könnte wär, eine "religiöse Indoktrination" wobei als Gott die Erde proklamiert werden müsste. Damit gäbe es eine sinnvolle neue Ehtik und Moral, denn alles was der Erde schaden würde, wäre verboten?
Nicht der Profit wär dann richtungsweisend, sondern nur der Schutz der Erde, alles andere müsste sich dem unterordnen?
Würde allerdingst erst in der zweiten Generation danach greifen?
So aber ist nur der sinnlose Profit der Richungsgeber, die Dummheit reGIERt.

Bewerten
- +