Avatar von navy
  • navy

mehr als 1000 Beiträge seit 09.02.2003

BKA Präsident und Interpol Tagung im berüchtigsten Mafia Hotel des Balkans

Vor wenigen Tagen!

NOch schlimmer bergab, kann es mit den BKA Fritzen nicht mehr gehen!

Jetzt hatte Interpol, mit der BKA Spitze dem Partei Buch Gänger und
Präsidenten Jörg Ziercke, im absolut berüchtigsten Mafia Hotel, des
Balkan dem "Splendid", einem schrecklichen Monstrum an Beton, wo die
Mafia nur verkehrt und keinerlei Reise Gesellschaften.

Unbehelligt, leben in unmittelbarer Umgebung dann die von Interpol
gesuchten Super Drogen Schmuggler, wie Stankovic (enger Freund des
Bodo HOmbach und Geschäfts Partner), oder Darko Saric (2,7 Tonnen
Kokain beschlagnahmt)

Berlin will wohl auch weiterhin die Super Mafia, mit Visas, Beschäfts
Verbindungen u.a. VW - Mercedes - Audi versorgen, um Exporte auch
finanzieren zu können. 

Kurz gesagt: Exporte werden mit Hilfe hoher Deutscher Beamter, mit
Drogen finanziert, was ja eine Art Standard ist.

von Jürgen Roth!

> http://www.mafialand.de/Members/roth/in-einem-der-umstrittensten-hotels-von-montenegro-findet-gerade-die-int.-jahrestagung-von-interpol-statt.-auch-das-bka-ist-anwesend.-und-alle-schmeicheln-montenegros-ministerpraesidenten.-ich-schaue-von-aussen-zu#128 ...

Die Export Förderung der besonderen Art, was ein Gernot Erler,
STeinmeier lukrativ aufgebaut haben, als bezahlte Lobbyisten u.a. der
Süd-Ost Europa Gesellschaft, welche eine wichtige Rolle ebenso beim
Aufbau von Drogen Netzen seit Rot-Grün spielt.

Im April war ein Mittel wichtiger Albanischer Mafia Politker direkt
im Flieger anch München neben mir. Seine Hintermänner und Partner
gehen in die Prominenz der Balkan Mafia und so was macht der Kerl
(der dann sehr nervös wurde, als er wusste wer ich bin) in München?
++++++++++++++++++++++++++++++

So sieht es aus in Deutschland, wo ein identisches Problem besteht
wie im Balkan.

Wen soll man noch wählen, wenn die Wirtschaft und die Mafia sich
jeden Spitzen Politiker kauft. IN Deutschland nennt man es Berater
Verträge, wie man ja von Kohl und Waigel mit den Kirch Verträgen gut
kennt.

Bewerten
- +
Anzeige