Avatar von Bassasdi
  • Bassasdi

282 Beiträge seit 19.07.2013

In sechs Monaten zur unbeweglichen Fettsau

Ich war Psychiatrie-Patientin (stationär) wegen einer Depression und wurde von einer attraktiven, sportlichen Frau zum dicken, unbeweglichen Schwein.

Durch Medikamente wie Seroquel habe ich ungekannten Appetit entwickelt. Dann habe ich einen Rigor (jede Bewegung ist mühsam bis schmerzhaft) ausgebildet. Das klinische Personal sah darin eine Verweigerung ihrer Bemühungen und feindete mich an.

Als ich kaum mehr sprechen konnte (Folge des Rigors), hat sich ein Freund eingeschaltet und mich gerettet (der hatte in Bayern etwas zu sagen).

In diesem System läuft alles falsch. Letztlich habe ich mich von dieser Erfahrung nie wieder erholt.

Bewerten
- +
Anzeige