Avatar von Gently__
  • Gently__

mehr als 1000 Beiträge seit 07.05.2003

Dass weniger Steuern zu mehr Wachstum führen, ist ein Mythos

Ich finde es etwas einfach generell zu behaupten, dass weniger Steuern nicht zu mehr Wachstum führen. Das würde ja bedeuten, die Steuern, speziell die Unternehmenssteuern, hätten gar keinen Einfluss.

Warum macht man denn dann "Steuerdeals" wie sie gerade wieder zum Thema Apple und Irland durch die Gazetten rauschen, um nicht Firmen zu Investitionen im Land zu bringen?

Bewerten
- +
Anzeige