Avatar von Patenthalse
  • Patenthalse

mehr als 1000 Beiträge seit 22.03.2017

Linke regen sich auf, ...

..., dass ihr als "Israelkritik" verbrämter Antisemitismus als solcher bezeichnet wird.

Natürlich ist es antisemitisch, denjenigen beizupflichten die "die Juden ins Meer treiben" wollen, und genau das tun "Israelkritiker" letztlich.

Deshalb gibt's auf TP gleich 3 Artikel, in denen sich linke "Israelkritiker" beschweren und mit hochgestelzten Definitionen daherkommen die nur einem einzigen Zweck dienen:
Ihre Form des Antisemitismus auszunehmen.

Was mit einem Israel passieren würde das sich nicht wehrt, daran haben die Gegner Israels keinen Zweifel gelassen. Wer das befürwortet ist nun mal Antisemit.

Bewerten
- +