Avatar von Nummer 6
  • Nummer 6

mehr als 1000 Beiträge seit 11.07.2008

Logikfalle Antisemitismus

Wer glaubt, daß Juden irgendwie 'anders' oder 'besonders' sind, gilt ja schon als antisemitisch. Daß man aber Juden als einzige Menschen keinesfalls kritisieren darf, macht sie de facto zu etwas Besonderem. Wer nur diesen Widerspruch konstatiert, ist auch schon Antisemit. Eigentlich ist damit jeder logisch denkende Mensch zum Antisemitismus verdammt, selbst wenn er die meisten Juden toll findet...

"Die Juden sind unantastbar" = Antisemitisch
"Die Juden sind nicht unantastbar" = Antisemitisch
"Die Unantastbarkeit erzeugt neuen Antisemitismus" = Antisemitisch
"Antisemitismusvorwürfe erzeugen Antisemitismus" = Antisemitisch

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (03.12.2019 18:40).

Bewerten
- +