Avatar von Nordlight
  • Nordlight

mehr als 1000 Beiträge seit 18.02.2007

Heirat ist für Männer ein Verlustgeschäft, nicht umgekehrt

> Heirat für Frauen weiterhin ein Verlustgeschäft

Rötzer spinnt, es genau umgekehrt, Heiraten ist für
Männer zum Verlustgeschäft geworden, nicht für
Frauen.
Immer mehr Ehen werden nach zwei, drei Jahren wieder
geschieden, und danach darf der alte Trottel Unterhalt
blechen, bis er bei vollem Lohn zum Sozialhilfeempfänger 
wird. Und die Kinder darf er alle Schaltjahre mal hinter
Sicherheitsglas bewundern.

Darum heiraten auch immer weniger Männer.
Unter dem Strich sind nämlich selbst fünf Huren 
pro Woche noch günstiger als eine einzige solche
Abzocker-Futze.


Bewerten
- +
Anzeige