Avatar von zandes
  • zandes

38 Beiträge seit 01.10.2010

Herbst des fragwürdigen Journalismus bei Telepolis


Nach einem dümmlichen Hassartikel von Rötzer versucht jetzt Nowak
Stimmung zu machen, wir finden zwar etwas mehr Fakten als bei Gerötze
aber auch er kann sich nicht von seinen ideologischen Schranken
lösen, wenn man die Interviews von Stadtkewitz und Aaorn sowie die
Internetseite von Der Freiheit analysiert, dann handelt es sich bei
Der Freiheit um eine liberale Bewegung und nicht eine Parte "rechts
von der CDU" aber so eine Analyse überfordert manch einen bei TP.

Deutschland ist noch eine sehr junge Demokratie, was man an dem
Umgang mit neuen Parteien erkennen kann, Demokratie, Meinungsfreiheit
sind immer noch für manche Fremdwörter wie z.B. diesen lächerlichen
Haufen von Demagogen und Hasspredigern die sich "Rechtspopulismus
stoppen" nennt aber letztendlich müsste er "Demokratie ist das was
wir für Demokratie halten" in der Unterstützerliste finden sich
wachechte Demokraten wie: DKP Berlin oder Antifaschistische
Revolutionäre Aktion Berlin(ARAB).

Wilders und DER FREIHEIT wünsche ich eine gelungene Veranstaltung und
dem Haufen Antidemokraten und Hassrepdigern: Pfefferspray,
Polizeistock und Wasserwerfer.
Bewerten
- +
Anzeige