Avatar von FAZ
  • FAZ

mehr als 1000 Beiträge seit 02.10.2003

Mauern sind der falsche Ansatz..

..sie haben auf lange Sicht weder früher China geschützt (viele
Angreifer kamen doch durch), noch später (Limes, Maginotlinie,
Berliner Mauer..) dauerhafte Stabilität gewährt. 

Als Beispiel für einen funktionierenden Ansatz mag demgegnüber das
Verhältnis Deutschlands zu Frankreich nach 1945 gelten. 
Die langjährigen "Erzfeinde" haben - in einer historischen
Sondersituation - schnell und ernsthaft auf gute, allseitige
Zusammenarbeit (mit der Montanunion auch beim Erz ;-) Wert gelegt.
Diese beinhaltete alle Aspekte der Beziehungen: Wirtschaftliche,
Sicherheits-, aber auch kulturelle Zusammenarbeit etc. 
Schon wenige Jahre später waren die Beziehungen gut, ein (weiterer)
Krieg zwischen den Nachbarn erscheint seitdem absolut abwegig. 
Selbst das Schicksal des umstrittenen Saarlandes (das zwischen 1945
und 1959 bewegte Jahre erlebte) konnte die Beziehung nicht dauerhaft
trüben. 

Also: Tear down this wall! 
Redet, handelt und verhandelt miteinander. Meßt Euch im Sport, lernt
die Kunst und Kultur des anderen kennen. Ja, und verstärkt auch Eure
gemeinsamen (!) Sicherheitsanstrengungen.. 
Oder kürzer: Respektiert Einander. 
Bewerten
- +
Anzeige