Avatar von Capri
  • Capri

mehr als 1000 Beiträge seit 18.12.2002

Re: Weg mit dem Nationalstaat!

freudhammer schrieb am 07.11.2018 18:20:

Man brauchte einen starken deutschen Nationalstaat, mit dem Krieg zu machen war.

Zwei Gründe ohne die der WK I und II wohl nicht möglich gewesen wäre, Erstens die Kartoffel (ohne die wären die Nahrungsversorgung so großer Armeen nicht möglich gewesen) und Zweitens Bismarck mit seiner Ideologie von (Groß-) Deutschen Reich.

Der Kaiser war da meiner Meinung nach nur der 'Grüßkasper' der mit seinen Reden "Mitten im Frieden...." oder der Hunnenrede nur nationale Kräfte aufhetzte, den Machern wie Bismarck konnte das doch nur recht sein.

Großmannstum kommt vor den Fall, Schade eigentlich das die Initiatoren so wenig davon betroffen werden :(

Bewerten
- +
Anzeige