Avatar von feelfunktion
  • feelfunktion

mehr als 1000 Beiträge seit 19.12.2013

Re: Von den wirklichen Faschisten ablenken, das ist der Auftrag von Herrn Konicz

Ja, Konicz ist ein Systemdiener.

Die einzige offenbleibende Frage ist noch:
ist er es aus intellektueller Eitelkeit, weil er hier als der einzig Wahre-Wissende schau-laufen will und sich in immer exotischere Theorien verstrickt? Oder ist er es, weil ihm jemand - ganz unpoetisch - einen Geldkoffer zugeschoben hat?

Wer in einer Welt, wo wir aufpassen müssen, dass nicht alles in eine offene Kapital-diktatur abgleitet, wo es aber ganz einfache, klare, leicht begreifbare, logische Gründe gibt, die 90% der rechten Ressentiments erzeugen: nämlich, dass Leute sozial gekränkt, an den Rand gedrängt und abgehängt wurden, seit 1990 oder spätestens 2005 - und diese Gründe könnte man !ändern! - und zwar durch guten alten linken Kampf! for the many, not the few! - und damit würde also 90% der rechten Anhängerschaft einfach wegfallen --- wer in dieser Situation sich nicht mit diesen 90% beschäftigt, sondern irgendwelches pseudpsychologisches Gehirngesülze loslassen muss, irgendwas mit Sexfantasien in den Köpfen von vielleicht 3%!!! - der WILL doch die Hauptursachen für den Rechtsrutsch (nämlich soziale Ursachen!) gar nicht wirklich bekämpfen - im Gegenteil: dadurch, dass er sich auf so einen psychischen Sülz kapriziert - HILFT ER DOCH SOGAR MIT, die wahren Probleme des Kapitalismus zu verdecken (wenn Leute dank ihm glauben, diese Psychosachen seien tatsächlich das wichtigste Problem, und nicht die asoziale Marktwirtschaft) !!

Er HILFT also dem Kapitalismus.
Wie gesagt - tut er es aus intellektueller Eitelkeit, oder wegen einem Geldkoffer?
Das ist die einzige Frage bei Systemdiener Konicz.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (10.02.2019 23:20).

Bewerten
- +
Anzeige