Avatar von shopykop
  • shopykop

734 Beiträge seit 14.11.2012

Irgendwann wird man sich das Gold der Inder holen wollen

Wie immer bei politischen Entscheidungen muss man davon ausgehen dass die Auswirkungen nicht nur Fehler oder Zufälle sind sondern genau so gewünscht sind. Daher sollte man sich überlegen was im Hinblick auf Indien von den Herrschenden (weltweit) gewünscht sein könnte und während der Pandemie realisierbar wird.

Es wird ja zur Zeit ein Reset des Geldsystems erwartet - wenn das passiert kann Gold durchaus wieder eine Rolle im Neustart spielen. Daher würde ich erwarten dass man versucht ein Teil der 20kT Gold der Inder sich zu holen. Angeblich ist das bereits zwischen den beiden Weltkriegen passiert - England hat da über geldpolitische Massnahmen eine Deflation in Indien ausgelöst um dessen Bürger zum Verkauf zu zwingen (G. Preparata, Conjuring Hitler).

Im Augenblick scheint das noch nicht so zu sein weil nur die Armen betroffen sind. Wir sind aber noch nicht fertig, da kommt noch was. Das Potential für mehr Chaos ist da.

Bewerten
- +