Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Kriegshetze

Erst werden die Probleme im Iran durch jahrelange Sanktionen der USA geschaffen und der Bevölkerung die Luft abgeschnürt und sie zum Regime-Change aufgehetzt. Und nun kommt Gerrit Wustmann daher und versucht damit den Mordanschlag gegen den zweiten Repräsentanten des Iran zu relativieren, das ist Kriegshetze.

Falls es stimmen sollte, dass der iranische General in Friedensmission unterwegs war, um mit den Saudis die Spannungen zu entschärfen, mußte das verhindert werden. Man will den Krieg, man will das iranische Öl und Gas, man will die neue Seidenstraße verhindern, man will mit einem Krieg die Öl- und Gaspreise explodieren lassen, damit man endlich den eigenen teueren Frackingdreck verkaufen kann.

Wustmann, der erst vor ein paar Tagen hier auf TP überall Nazis ausmachte, hilft dem real-existierenden Faschismus seine Verbrechen und Morde zu rechtfertigen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (07.01.2020 10:16).

Bewerten
- +