Avatar von Levski
  • Levski

mehr als 1000 Beiträge seit 20.08.2001

Antisemitischer Dreck ...

... ist es, wenn man dem bekennenden jüdischen und zionistischen Staat Israel eine Sonderrolle einräumt. Besonders verräterisch, wenn sich Deutsche damit hervortun. Nein, sie können ihre Schuld aus der Nazizeit damit nicht vergessen machen.

Mit dem Antisemitismus ist erst Schluss, wenn man Juden, seien sie bekennend religiös oder nur kulturell geprägt, wie das auch im Westen mit den meisten Christen der Fall ist, als genau so normal betrachten, wie alle anderen Menschen und Völker auch.

Sicher, die jüdische Kultur hat auch ihre besonderen Seiten. Aber das hat nichts mit dem Staat Israel zu tun. Wer was lernen möchte, höre die "Nichtarischen Arien" von Georg Kreisler. Oder schaue sich die Filme von Mel Brooks an, die herrlich pazifistische Geheimdienstparodie "Minimax" oder "Frankenstein Junior". Die jüdische Kultur ist wirklich eine Bereicherung für die Welt.

Aber Kritik am üblen Apartheidsstaat Israel sollte man sich nicht verbieten lassen.

Bewerten
- +