Avatar von L.Willms
  • L.Willms

mehr als 1000 Beiträge seit 01.07.2014

Israel ist singulär als einziger kolonialer Siedlerstaat, der selbst 100 Jahre…

Israel ist singulär als der einzige europäische kolonialer Siedlerstaat, der selbst 100 Jahre nach der Eroberung durch den europäischen Kolonialismus, immer noch nicht die Eingeborenen zur Unterwerfung gezwungen oder ausgerottet hat.

Statt eine "sichere Fluchtburg" für Juden aus aller Welt ist ein Staat entstanden, der sich als "Villa im Jungle" versteht und seit Anbeginn im militärischem Konflikt mit der Umwelt steht und sich als von allen Seiten bedroht sieht.

Man vergleiche damit die kolonialen Siedlerstaaten USA und Australien, wo die Eingeborenen ausgerottet wurden, in einem blutigen jahrzehntelangem Krieg in USA und durch in Australien durch eine "fröhliche Jagd" indem die Eingeborenen aus Flugzeugen und Hubschraubern abgeknallt wurden. "White Australia" wurde schon bei der Gründung der Föderation ausgerufen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (20.01.2020 09:37).

Bewerten
- +