Avatar von Alexander Dill

mehr als 1000 Beiträge seit 08.04.2009

Ist die Ermordung hunderter unbewaffneter Zivilisten Ausdruck einer Religion?

Also 'christlich', 'islamistisch' oder gar 'jüdisch'`?

Wenn nicht, dann sollte man Israel nicht zugestehen, sich als 'jüdischen' Staat zu bezeichnen bzw. fragen, wo im jüdischen Glauben in welcher Auslegung diese Morde gerechtfertigt und geboten sind.

Bewerten
- +