Avatar von HeWhosePathIsChosen
  • HeWhosePathIsChosen

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2005

Einfache und vernünftige Sichtweise

Haarige Männer sind wohl weniger ein (ästhetisches) Problem und
Frauen sollten nicht übertreiben: fehlende Körperhaare können andere
Defizite nicht übertünchen. Es ist schlauer, sich um einen guten
Charakter und eine gesunde Lebensweise zu bemühen. Psychotrick: mehr
auf den Unterschied zwischen haarigem Mann und im Vergleich dazu
relativ haarlosen Frau achten. Es ist besser, sich mit ein paar
Härchen anzufreunden, als ein Leben lang Enthaarungsterror zu
betreiben. (imho)

Bewerten
- +