Avatar von MPolo
  • MPolo

mehr als 1000 Beiträge seit 03.04.2006

Studie besagt keine Zunahme des Verkehrs.

>>Je größer die Parkfläche in Städten, desto mehr Verkehr<<

>>Wenn in einer Stadt die Parkplätze von 0,2 auf 0,5 zugenommen
haben, stieg der Anteil der Pendler, die das Auto benutzen, von 60
auf 83 Prozent<<

Nehmen wir mal an, durch die Zunahme von Parkplätzen von 0,2 auf 0,5
sinkt die Zeit, die man mit der Parkplatzsuche verbringt, um 50%.
Nehmen wir mal weiter an, die Hälfte des Verkehrs wären Pendler.

Dann ergibt sich durch die Zunahme der Parkplätze zunächste eine
Zunahme des Verkehrs auf 120%. Gleichzeitig sinkt der Verkehr aber
dadurch, dass weniger Parkplätze gesucht werden müssen, um 15% auf
102%.

Der Verkehr bleibt also quasi gleich. Die Anzahl der
Straßenverkehrsteilnehmer steigt zwar, aber jeder von ihnen fährt
weniger, weil er schneller einen Parkplatz hat.
Wenn man andere Annahmen trifft, kann der Verkehr durch mehr
Parkplätze sogar sinken.

Bewerten
- +