Avatar von TroyMcLure
  • TroyMcLure

mehr als 1000 Beiträge seit 11.09.2001

wieder eine sinnlose Studie mehr...

Beispiel:
"...Wenn in einer Stadt die Parkplätze von 0,2 auf 0,5 zugenommen
haben, stieg der Anteil der Pendler, die das Auto benutzen, von 60
auf 83 Prozent. Das wäre ein relatives Risiko eines ursächlichen
Zusammenhangs von 1,4..."

Die getroffene Schlussfolgerung ist ohne die Einbeziehung anderer
relevanter Faktoren nicht seriös ableitbar. Dazu zählen
beispielsweise Veränderungen in der Qualität/Taktung des ÖPNV,
Veränderungen in den Mitarbeiterstrukturen/Ausrichtung lokaler
Unternehmen, Veränderungen in der Zusammensetzung/Angebotsdichte des
handelnden Gewerbes. Wenn ich schon GIS-Daten auswerte, in denen
üblicherweise all diese Informationen lagert, dann sollte ich sie
auch berücksichtigen. 

Bewerten
- +