Ansicht umschalten
Avatar von Geronimo 67
  • Geronimo 67

746 Beiträge seit 23.08.2016

Also wo ist der Plan, der EU und Deutschland ?

Wenn man nicht so bigott wäre, sollte Lukaschenko nicht sanktioniert werden, sondern mit Milliarden von Euro geflutet werden. Was Erdo kann, kann der schon hundert mal.
Alternativ kann man sich die unschönen Bilder auch ersparen, Orban hat ja angeboten, einen sicheren Einreisekoritor einzurichten, wenn Deutschland Migranten benötigt.
Und jetzt sieht man noch nicht mal die kommenden Probleme in Litauen, unseren strategischen NATO Partner.
Vilnius ist eine multiethische Stadt mit mehr als 50 ethnischen Gruppen, aber eben nicht mit Menschen aus dem Kultukreis, der jetzt Einlass verlangt.
Scheinbar passt die Situation auch nicht zur aktuellen Situation in D., wo eine rot-grüne Regierung in den Startlöchern steht und auch die FDP eine jährliche Einwanderung von 400000 Migranten fordert.
Es wird ja von den Migranten öffentlich kommuniziert, das man nach Germoney will.
Das wird noch lustig. Die Politik will wieder Probleme lösen, die sie selbst verursacht hat.
Angeblich sollen 16000 Migranten im Oktober die Grenze passiert haben.
Die Ziele werden klar durch Dresdner Schleuser kommuniziert, die sogar gefälschte Visa erwerben.
Ten man Tau, wenn man Asyl und Migration nicht unterscheiden kann.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten