Avatar von st.sch.
  • st.sch.

mehr als 1000 Beiträge seit 05.06.2012

wer "neoliberal" falsch definiert kommt zu falschen Antworten

Das was sich heute _umgangssprachlich_ "neoliberal" nennt ist
inhaltlich NICHT neo*libral*.

Solange man das nicht kapiert kann man nur zu falschen Aussagen
kommen, denn Dinge wie Bankenrettungen oder Subventionen für Hotels
sind nicht neoliberal im Sinne von "liberal" sondern nur im Sinne des
falschen Gebrauchs des Begriffes "liberal".

Wer z.B. meint die Wirtschaftspolitik die FDP und CDU/CSU vertreten
definiere was "liberal" sei, versteht die Dinge falsch, denn fast
nichts an deren Politik ist liberal.

Bewerten
- +