Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Hab ich was vergessen?

Ich versuch mich einmal mit einer Auflistung der Spekulationen, die heute so um die Hintergründe von Covid-19 kreisen. Jeder kann dann selber noch mal prüfen, was ihm plausibel vorkommt.

1. Das Virus entstand auf einem Fischmarkt oder durch eine Fledermaussuppe.
2. Das Virus entsprang einem Biowaffenlabor, wahlweise einem chinesischen, amerikanischen oder einem ihrer Verbündeten.
3. Die Pandemie-Übung in New York wenige Wochen vor dem Bekanntwerden von Covid-19, finanziert von der Gatesstiftung, der WHO und China kann kein Zufall sein und hat mit der Ausbreitung etwas zu tun. Man will die NWO vorantreiben.
4. Irgendwer hat sich das Corona-Virus patentieren lassen und will mit einem Impfstoff viel Geld verdienen.
5. Dem Virus und dem weltweiten Ausnahmezustand soll die Schuld am Zusammenbruch des Geldsystems zugeschoben werden.
6. Die Pandemie mit ihren Notverordnungen soll dazu dienen die Menschen in die Häuser zu bringen, die Straßen frei zu bekommen, die Flugzeuge auf den Boden, weil der Tiefe Staat irgendetwas vor hat.
7. Andere stellen zwischen den Ermächtigungsverordnungen und dem größten Manöver der Nato seit Jahrzehnten einen Zusammenhang her. Es wurden in den letzten Monaten riesige Mengen an Kriegsgerät nach Europa verschifft. Wenn nun diktatorische Maßnahmen von den Eliten durchgedrückt werden sollten, wie Bargeldverbot, Entwertung des Geldes, Zwangsimpfungen, der Fortbestand der gescheiterten EU, neue Masseneinwanderungen, weiterer Sozialabbau, NWO oder Krieg und ultimativer Demokratieabbau, dann existiert bereits die zur Ruhighaltung der Bevölkerung nötige Notstandsordnung. Die Bevölkerung ist entwaffnet, die Bundeswehr leistet irgendwo auf der Welt Vasallendienste für den Deep-State.
8. Eben weil die Bundeswehr seine Bürger nicht mehr beschützen kann und mit dem Migrantenstrom eine unbekannte Anzahl von extremistischen Schläfern ins Land gekommen sind, hat man über das Großmanöver die nötige Militärmacht ins Land geholt. Durch die Quarantänemaßnahmen ist die Gefahr von Terroranschlägen verringert worden. Alles dient dem Schutz der Bevölkerung.
9. Alles ist Spinnerei, das neue Virus ist halt ein neues Grippevirus, alte Leute sterben daran, wie auch bei anderen Grippearten. Mit beginnender Erwärmung klingt die Grippe aus.
10. Weise Eliten wollen ein vernünftigeres, nachhaltigeres und menschenfreundlicheres Wirtschaftssystem aufbauen und machen deshalb mit Hilfe der Virusangst einen Systemreset. Das Schließen der Landesgrenzen soll zukünftig eine Globalisierung auf einem vernünftigen Niveau ermöglichen.
11. Die EU hat abgewirtschaftet. Mit Notstandsverordnungen soll sie beschützt werden.

Fallen jemandem noch andere Szenarien ein?

Bewerten
- +