Avatar von Captain Data
  • Captain Data

mehr als 1000 Beiträge seit 10.01.2003

Re: Einmal geht noch (hoffe ich)

Naja, das stimmt so nicht. Nach den Billanzierungsregeln müssen sich Haben und Soll unterm Strich aufheben, wenn man sie gegeneinander verrechnet.

Also wenn die Menschheit 20 Billionen Euro Schulden hätte, dann hat sie die 20 Billionen Euro Schulden bei anderen Menschen. Und die fordern ihren Schuldzins ein.
Letztes Jahr hat jeder einzelne Mensch 150,- USD auf einen großen Berg geworfen, der sich zu rund 1,2 Billionen USD summiert hat. Der Haufen ging an die Geldelite, die nichtmal 0,1% der Menschheit ausmacht.

Die Welt ist bei einigen wenigen Menschen tief verschuldet. Und wenn die Schuldlast steigt, dann umso mehr. Aber irgendwann können alle Produktionsmittel der Welt gemeinsam nicht mehr Werte schaffen, als der Zinsdruck beträgt. Wenn der Schuldner seinen Zins nicht mehr zahlen kann, ist er bankrott.

Bewerten
- +