Avatar von Not Element Of
  • Not Element Of

mehr als 1000 Beiträge seit 24.06.2015

Ich finde das Verschwinden der Agent*in sehr bedauerlich

Als die Sache bei Don Alphonso hochkochte hatte ich agentin.org schon eine Weile in meinen Bookmarks und ich habe die Seite auch relativ oft weiterempfohlen. Vor allem an Leute, die möglicherweise grün wählen wollten.

Agent*in war
- unsystematisch,
- ausschließlich von Kempers persönlichen Animositäten geprägt,
- voller justiziabler Tatsachenbehauptungen
- mit Belegen auf dem Niveau von Dorftratsch,
- sprachlich einfach nur peinlich (Proll, der versucht, einen auf vornehm zu machen).
- technisch maximal-dilettantisch umgesetzt.

Agent*in war in jeder Hinsicht so unglaublich dürftig, peinlich und grottenschlecht, dass es die Grünen locker den Einzug in den Bundestag gekostet hätte, wenn die Seite länger online geblieben wäre.

Ich finde es wirklich schade, dass Don Alphonso nicht sechs Wochen gewartet hat.

Bewerten
- +