Avatar von NorFie
  • NorFie

mehr als 1000 Beiträge seit 01.02.2002

Solche Denunziationsprinzipien kennt man aus totalitären Staaten.

Die Denunziationsplattform setzt sich nicht mit den sachlichen Argumenten der "Antifeminist*Innen" auseinander, sondern zielt ganz direkt auf die Person ab. Das ist in einem demokratischen, freiheitlichen Umfeld sagen wir mal "ungewöhnlich". Da stellt sich die Frage, was man damit bezwecken will. Das erinnert eher an stalinistische Zersetzungsstrategien des politischen Gegners.

Bewerten
- +