Avatar von ACD
  • ACD

mehr als 1000 Beiträge seit 16.10.2001

Immer wieder das Argument mit dem Muell

Ich halte das heutzutage fuer Unsinn.

Wir haben schon jede Menge radioaktiven Abfall. Wir muessen uns darum kuemmern, so oder so.
Die Kosten fuer ein Endlager sind nahezu unabhaengig von der Menge.
Ob durch weitere Nutzung der Kernenergie mehr Muell entsteht, aendert an dem Entsorgungsproblem wenig, es beeinflusst nur, wann ein Endlager endgueltig geschlossen wird.

Ich argumentiere damit nicht fuer Kernenergie, sondern halte nur das immer wieder angefuehrte Problem des Umgangs mit dem Muell fuer kein Argument.
Es waere ein Argument in den 1960er Jahren gewesen, als man entschieden hat, Kernenergie zu nutzen.

Andreas

Bewerten
- +
Anzeige