Avatar von hgeiss
  • hgeiss

437 Beiträge seit 06.08.2014

Für eine neue weltoffene Regionalität

Mit der Größe eines Staatengebildes wachsen Zentralismus, Bürokratie und Fremdsteuerung. Demokratie wird immer unmöglicher. Eine „Erdung“ der Menschen, die immer Verbundenheit zu anderen, zu Aufgaben und Orten braucht, ist letztlich unmöglich. Der Einzelne findet sich nicht wieder, ebensowenig findet er die Produkte seiner Arbeit und unmöglich ist es die komplexen Strukturen zu überblicken. Ein voller Bauch und reichlich Spiele mögen ihn zwar ruhigstellen, zu einem Menschen, im Sinne der Aufklärung, machen sie ihn nicht.
Wir alle brauchen zum „Glück“ überschaubare Strukturen, sinnvolle Aufgaben, Vertrautheit und Eingebundenheit wie die Luft zum Atmen. Wir wollen in unserem Lebenskreis gekannt werden und die anderen kennen. Und wir wollen mitreden und mitentscheiden. Doch unsere Staatsgebilde werden immer größer, zentralistischer, anonymer, gleicher.
Der Staat sei das Kälteste aller kalten Ungeheuer, lässt Nietzsche seinen Zarathustra sagen und da kannte er die totalitären Riesengebilde von heute noch nicht, hatte keine Ahnung wie sehr sich kalt noch steigern lässt.
Im Geschichtsunterricht hat man uns gelehrt, über die frühere deutsche Kleinstaaterei zu lachen und Grenzen als Gefängnismauern und nicht als Einfriedung zu sehen. Heute erst erfahren wir manchmal, dass es nie innovativere Zeiten gegeben hat, wie vor der deutschen Staatsgründung. Zu keiner Zeit gab es mehr Universitäten, Erfinder, Denker und Literaten. Sicher wird sich deswegen niemand die früheren feudalen Strukturen zurückwünschen. Doch die heutige völkerbeherrschende globale Plutokratie, die zur Beruhigung und Unterhaltung Parlamente hält, die eigentlich nur PR-Funktion haben, ist auch nichts was man sich ernsthaft wünschen kann. Darum glauben noch immer Leute an eine Problemlösung durch irgendeinen aufgewärmten Ismus aus dem letzten Jahrhundert. Ich nicht. Eine neue weltoffene Regionalität mit reichlich Elementen direkter Demokratie dagegen könnte ich mir schon als Lösung vieler unserer heutigen Probleme vorstellen.

Bewerten
- +
Anzeige