Ansicht umschalten
Avatar von Aequis aequus
  • Aequis aequus

mehr als 1000 Beiträge seit 05.07.2021

Mal eine ernstgemeinte Frage...

Deutschland ist klimaneutral - das sagt nur niemand laut.

Ein Hinweis zur CO2-Problematik in Deutschland:
80 Bäume kompensieren 1 Tonne CO2 jährlich. Es gibt verschiedene Berechnungen, wie viel CO2 je Bundesbürger emittiert wird. Das Bundesumweltamt spricht von 11 Tonnen - darin enthalten sind alle CO2-Emissionen aller Wirtschaftsbetriebe, der Energieerzeugung, Verkehr , Konsum etc.
Um diese 11 Tonnen CO2 zu kompensieren braucht es 920 Bäume. Bei 83 Millionen Bundesbürgern bräuchte es 76,3 Milliarden Bäume, um das von ihnen insgesamt emittierten CO2 zu kompensieren.

Bei Statista.com werden 7,9 Tonnen je Bundesbürger emittiert. Um diese Menge CO2 zu kompensieren bräuchte es 640 Bäume. Um die Emissionen aller Bundesbürger zu kompensieren bräuchte es nach diesen Zahlen 53,3 Milliarden Bäume.

Ob 76,3 Milliarden oder 53, 3 Milliarden Bäume - in Deutschland wachsen laut Bundeslandwirtschaftsministerium 90 Milliarden Bäume. In Deutschland kompensieren Bäume also mehr Kohlendioxid als im Land ausgestoßen werden. Angesichts dieser Zahlen stellt sich die Frage nach der Seriosität der derzeitigen , immens teuren CO2 -Politik.

Oder habe ich da irgendwo einen Denkfehler?

Bewerten
- +
Ansicht umschalten