Avatar von Factfinder
  • Factfinder

762 Beiträge seit 10.03.2018

Deep State Medien dürfen nach Putsch ihre Lück/gen nicht mehr verbreiten. Moin!

Vielleicht sollte man mal vor seiner eigen Haustür kehren, bevor man auf andere mit dem Finger zeigt, wobei immer drei auf sich selbst zeigen.

Die Im Artikel genannten Medien, zeichnen sich durch totale Einseitigkeit zu bestimmten Themen aus und sind Mitglied von CFR, der Transatlantischen Brücke / Bilderberger / NATO (Tiefer Staat => Massenüberwachung, Dauerpropaganda, Freiheitsberaubung, Kriegshetzer und Massenmörder aus niedrigen Beweggründen)

Das hat mit den Interessen der deutschen Bevölkerung und anderen Ländern auf der Welt nichts zu tun! Der böse Erdolf will gerade nicht mitspielen, bei Völkermord des Westen? Er ist nicht besser aber auch nicht schlechter! Rückblende: Albright IS Trainingslager und Erdöl im großen Stil von Syrien rauben, Giftgas/Söldner liefern, war voll toleriert vom Westen!

- Süddeutschen Zeitung
- Tagesspiegel
- ZDF
- NDR (ARD)
- Stern
- Spiegel
- Welt
- Bild
- Zeit
- FAZ
- ...

http://www.nrhz.de/flyer/media/25631/medien-in-deutschland.jpg

https://analogo.de/politik/zensur-transparenz/luegenpresse/

https://swprs.org/der-propaganda-multiplikator/

https://swprs.org/die-propaganda-matrix/

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (04.03.2019 20:18).

Bewerten
- +
Anzeige