Avatar von Hans (11)
  • Hans (11)

mehr als 1000 Beiträge seit 13.04.2018

Als Sohn eines der Dresden erlebt hat

Nein es war kein Terror. Es waren die nötigen Späne die beim Befreien nötig waren.
Und nein er hat auch die Bombenangriffe auf Bremen, die er später noch erlebt hat, nicht als Terror empfunden, sondern ebenfalls als Späne....

Er hat nämlich Kriegsgefangenen-Lager voll mit verhungernden Russen erlebt, damals im Osten, da hat er sich seinen Teil gedacht, wer wohl die Terroristen und Sadisten waren.

Bewerten
- +