Avatar von Eymontop
  • Eymontop

mehr als 1000 Beiträge seit 06.06.2016

Eine freie Presse ist durch Bertelsmann unmöglich geworden,

weil alle großen Medienhäuser mit Bertelsmann verbandelt sind (meist ist Bertelsmann bedeutender Miteigentümer) und Bertelsmann setzt ganz klar US-Politik in Deutschland durch, ist also leider keineswegs politisch neutral. Hartz4, Studiengebühren, Kürzung der Leistung von Krankenkassen... alles alte Bertelsmann - "Vorschläge" und voll auf US-Linie des "gelebten Sozialdarwinismus" (Arme sollten am besten gleich verrecken, damit sie die Gesellschaft/die Banken nicht zuviel kosten).

Die systematische Medien Hetze gegen Rentner, Arme und Arbeitslose - im Zuge der Einführung von Hartz4 -wurde auch hauptsächlich von Bertelsmann-Medienhäusern (z.B. RTL; BILD etc) betrieben. Wir sollen dasselbe "Sozial" -System wie die USA kriegen (in Salami-Taktik).

mfg

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (18.12.2016 19:14).

Bewerten
- +