Avatar von alterpinguin
  • alterpinguin

mehr als 1000 Beiträge seit 05.12.2002

klingt nach "Und sie dreht sich doch!"-Freiheit v.Forschung+Lehre im Mittelalter

klingt nach "Und sie dreht sich doch!" - Freiheit von Forschung+Lehre
im Mittelalter?
Ach nein, wir sind im 21.Jahrhundert?
Wenn der Artikel nicht mit riesigen Lügen arbeitet, dann handelt es
sich nicht um einen Unfall-Papparazi oder um ein bekanntes
Medien-Schmierenblatt.
Was kommt als nächstes? Im Chemie-Unterricht wird Kaliumpermanganat
oder Phosphor verboten und darf nicht auftauchen? Und im
Periodensystem gibt es auf einmal "weiße Flecken"?
Vielleicht sollte man alle Spezialisten aus dem Untersuchungsteam
werfen - dann erreicht man garantiert das gewünschte
Untersuchungsergebnis?
-
Wenn sich unser über alles geliebter Finanzminister Schäuble
demnächst wieder einmal bei seinen Haushaltsberechnungen "verrechnet"
hat, dann ist der Grund wohl darin zu suchen, dass Spezialisten für
mathematische Berechnungen, denen solche Fehler auffallen könnten,
grundsätzlich ausgeschlossen sind.
Das hat den Vorteil, dass solche Maßnahmen dann immer alternativlos
sind. Und alleine, wenn man den Bundesrechnungshof auflöst, was
könnte man da an Geld sparen? Oder ist das schon wieder so ein
riesiger "Rechenfehler"?
-!-

Bewerten
- +