Avatar von Artur_B
  • Artur_B

mehr als 1000 Beiträge seit 09.09.2004

Dem ist so

Meine Cousine verkauft Arbeitskleidung und sie sagt, sie könnte nun fast unbegrenzt Atemmasken verkaufen, egal welcher Qualität. Wenn sie denn welche bekäme. Der Markt sei überall völlig leer gefegt.

Wenn es nun stimmt, dass diese Masken derzeit fast ausschließlich in China gefertigt werden, dann ist das kein gutes Zeichen. Denn die Schiffe, die die Waren aus China hierher transportieren, sind sechs Wochen unterwegs.

Wenn etwas zügig her kommt, dann über Belt and Road, also Eisenbahn. Aber da mussten sie ja wieder dagegen sein. Uncle Sam war verschnupft.

Gruß Artur

Bewerten
- +