Avatar von Oneten
  • Oneten

238 Beiträge seit 09.03.2015

Re: Corona offenbart das durch Ideologie degenerierte System

Alexander Durin schrieb am 22.03.2020 11:39:

Dass man die Einreise aus Risikogebieten einschränkt, konnte man auf Grund der Ideologie natürlich nicht vertreten. Schließlich hat man jahrelang das Mantra heruntergebetet, dass man die Grenzen nicht gegen illegale Einwanderung (von Millionen!) sichern könne.

Ich habe mal einen Deutschschweizer gefragt: "Wenn es in CH ein wirtschaftliches Ost-West Gefälle gäbe und die französischsprachigen Schweizer in die Ostschweiz zum arbeiten kämen ... würdet ihr die als Ausländer empfinden?"
Seine Antwort war "Selbstverständlich!"

Dies Antwort zeigt sehr deutlich, was von "Nationen" und ihren Grenzen zu halten ist. Pandemiebedingte Reisebeschränkungen ja, aber viel begrenzter als das dumme Nationsgrenzen zulassen und nur mit Verfallsdatum. Dann kann man sie im Bedarfsfall erneuern, aber es darf keine dauerhafte Einschränkung von Rechten geben.

Bewerten
- +