Avatar von eeR4xoe9
  • eeR4xoe9

61 Beiträge seit 02.12.2014

Unklar, warum Masken nicht helfen sollen.

Lt. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0021481 sind die für eine Influenza-Infektion relevanten Tröpfchen im Bereich 1-200 µm normalverteilt.

FFP1, 2 und 3 Masken halten 80, 94 und 99% eines Normaerosols mit 0,6 µm Partikelgröße zurück (auf die Schnelle: https://www.uvex-safety.com/de/wissen/normen-und-richtlinien/atemschutzmasken/die-bedeutung-der-ffp-schutzklassen/)

Ich verstehe nicht, warum von Masken abgeraten wird. ???

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (21.03.2020 18:00).

Bewerten
- +