Ansicht umschalten
Avatar von Kerl Klammer
  • Kerl Klammer

623 Beiträge seit 02.06.2020

Masken und Kleinkinder: Kindeswohlgefährdung

Der Artikel von Prof Kuhbandner ist mal wieder hervorragend ausgearbeitet und bezogen auf die Faktenlage in sich schlüssig. Jedem "normal" denkenden Menschen, der in der Lage war sich breit gefächert zu informieren, sind all die Fakten jedoch hinlänglich bekannt. Eine wirklich neue Erkenntnis liefert der Artikel nicht. Was aber auch nicht wirklich zu erwarten gewesen wäre, da im Prinzip alle Fakten auf dem Tisch liegen und sich somit zwangsweise keine neuen Erkenntnisse ergeben können. Das Tragen von Masken für Kleinkinder grenzt nicht nur an Kindeswohlgefährdung, sondern es ist Kindeswohlgefährdung!
Nur was nutzen die ganzen Erkenntnisse? Der Politik werden die Inhalte, die sich mit den Kollateralschäden beschäftigen, sicherlich auch bekannt sein. So ignorant würde ich selbst diejenigen, die entscheiden, nicht einschätzen. Da die meisten Politiker aber mittlerweile aus einer Art Psychose heraus Entscheidungen treffen, wird man dort weiter auf taube Ohren stoßen. Am Ende bleibt wahrscheinlich nur noch der Weg über die Gerichte. Da es national immer öfter vorkommt, dass die Exekutive die Urteile der Judikative ignoriert, bleibt nur noch der Weg nach Straßburg zum europ. Gerichtshof für Menschenrechte. Einhergehend mit dem Protest "auf der Straße".

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.11.2020 13:30).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten