Avatar von freudhammer
  • freudhammer

999 Beiträge seit 14.12.2014

Russland in die Nato?

Ziemlich verträumt die Dame... Ihr Vorschlag Russland in die Nato aufzunehmen wäre die ultimative Lösung endlich dieses große Land zu erobern, was weder Napoleon, noch Hitler, noch Churchill noch die bisherige Nato geschafft haben. Von mir aus gerne, und dann, nachdem es keinen Feind mehr gibt, sich auf Landesverteidigung und weltweite Katastropheneinsätze beschränken. Die Sache hat nur einen Haken: der militärisch-industrielle Komplex braucht den Feind, die ständige Angstmache und die atomare Geiselnahme der Völker um seine Mordinstrumente zu verkaufen, die Völker klein zu halten und zu erpressen. Wozu? In einer derart verschuldeten Welt könnten die Menschen sonst auf die Idee kommen einen Schuldenerlass durchzusetzen und so den Plutokraten dieser Welt die Zuflüsse zu unterbrechen. Oder ist die Nato nicht der größte Inkassodienst zum Eintreiben von Zinsen und Schutzgeldern?

Bewerten
- +