Avatar von Erdenkind
  • Erdenkind

mehr als 1000 Beiträge seit 13.06.2006

Wundert mich irgendwie nicht

Ich glaube die Briten haben alle Einwohner mit technischem Verständis zu Kameramonteuren oder Computerbauern für die Banken umgeschult.

Ich war dieses Jahr schon zwei mal in London und letztes Jahr zwei mal in Derby um bei Zulieferern Maschinen abzunehmen und jedes mal hab ich mich gefragt ob die mich verarschen wollen. Da bekommst du in China oder Russland was besseres und durchdachteres zum halben Preis. Maschinenrichtlinie? Das kannten die nur vom hören-sagen. Sie wussten eigentlich nur das da drin steht, das auf der Maschine irgendwo CE drauf stehen muss und nen Zettel dabei sein muss, wo "Konformitätserklärung" drauf steht.
Das ist da echt gruselig. Da werden Hydraulikzylinder einfach aufm Hinterhof zusammengeschweißt, einmal mit dem Betriebsdruck auf Dichtheit geprüft und dann eingebaut. Keine Berechnung, keine Norm befolgt ... nichts! Da findest du Metallspäne in elektrischen Verteilerdosen. Nicht ein paar wenige ... die Dose war halbvoll damit gefüllt! Der Elektriker hat praktisch die Kabel durch die Späne hindurchgezogen und sich keine Gedanken darum gemacht. Unglaublich! Ich hab immer Probleme meinen Kollegen das zu erklären, weil sich einfach keiner Vorstellen kann das jemand so blöd sein kann.
Ist nicht so das ich das Gefühl hab das die uns bescheissen wollen ... nein!! ... die wissen es nicht besser. Ich komme mir da immer vor wie im Kindergarten, wo die Kinder mit nem Metallbaukasten rumspielen.

Dafür haben sie an jeder Ecke ne Kamera hängen. Jedesmal wenn da nen Terroranschlag ist frag ich mich ob sie jetzt einfach noch ne zweite Kamera daneben bauen, weil sie glauben das dann alles sichererer wird. Zutrauen würde ich denen das.

Aber sie sind immer sehr freundlich. Da fällts manchmal extrem schwer denen zu erklären das das so nicht geht und wir das vielleicht besser sein lassen und uns nach nem anderen (deutschen) Zulieferer umschauen müssen.

Das dieses Hochhaus überhaupt Wärmedämmung hatte wundert mich schon fast. Die Einfamilienhäuser in den Vororten bestehen nur aus Ziegelsteinen. Genau eine Reihe. Also ist die Wand so dick wie ein Ziegelstein breit. Deshalb sind die Fenster auch immer bündig mit der Fassade. Da ziehts im Winter richtig kalt durch auch wenn draußen noch 5°C plus sind. Wenn die Energiepreise irgendwann mal richtig anziehen und die ihre Häuser aus Verzweiflung so Dämmen wie das abgebrannte Haus, brennen da jedes Wochenende ein paar Häuser ab, weil die Briten einfach verlernt haben, wie man Dinge vernünftig baut.

Nach meiner Ansicht sind die Briten, zumindest geistig, auf ein vorindustrielles Niveau zurück gefallen. Die können nur noch Zahlen in den Banken hin und her schieben. Der Rest ist nur noch Schrott. Das die da versuchen, sowas komplexes wie nen Atomkraftwerk zu bauen sehe ich als große Gefahr für Europa. Da kann man nur hoffen das das Ding nie fertig wird.

Bewerten
- +