Avatar von kostenfaktor
  • kostenfaktor

mehr als 1000 Beiträge seit 29.12.2013

Merkel hat den Nazi-Terroreinsatz ausdrücklich gebilligt

und schickt wie im Krieg gegen Syrien Schutzwesten.

"Deppendorf: Wenn sich Putin etwas bewegt, werden Sie dann auch die
Kiewer Regierung auffordern, sich zu bewegen und die Militäraktionen
einzustellen?

BK´in Merkel: Es ist ja so: Kompromisse kann man nicht finden, indem
sich eine Seite überhaupt nicht bewegt. Aber jetzt sind natürlich
Verhärtungen eingetreten, auch dies über viele, viele Tage hinweg.
Deshalb kann man auch nicht erwarten, dass alles, was von
ukrainischer Seite kommt, nun mit einem Mal sofort wieder eingestellt
wird. Es ist so, dass jeder Staat das Recht hat, für sich auch das
Gewaltmonopol einzuklagen. Es ist zum Zweiten so, dass man klug
handeln muss. Das gilt für alle Politiker auf der Welt. Dazwischen
immer den richtigen Weg zu finden, ist natürlich auch nicht einfach."
http://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Mitschrift/Pressekonferenzen
/2014/05/2014-05-08-merkel-wdr-europaforum.html
"Zurück zum Kalten Krieg? Angela Merkel im Gespräch mit Sonia Seymour
Mikich und Ulrich Deppendorf"
http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/zurueck-
zum-kalten-krieg-angela-merkel-im-gespraech-mit?documentId=21236996

Merkel nach der Unterzeichung des EU-Nazi-Paktes am 21.3.2014:
"Es ist die Einigung auf eine gemeinsame Wertebasis - auf Demokratie,
Menschenrechte, auf Rechtsstaatlichkeit. Es ist auch ein Zeichen der
Solidarität."(ab 2:25)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2118542/heute-nacht-vom-
21.-Maerz-2014#/beitrag/video/2118542/heute-nacht-vom-21.-Maerz-2014

Nazi-Führer Lyashko mit deutschem Hoheitsabzeichen verhört eine
Geisel:
https://www.youtube.com/watch?v=C_w1RvkZOIk

Wenn schon keine deutschen Soldaten wieder im Osten morden
dürfen(zumindest noch nicht), sollen die dafür angeheuerten
Nazi-Kollaborateure wenigstens
wieder(https://www.youtube.com/watch?v=eXzyPp-sU9c) in deutschen
Uniformen ihr Henkerswerk verrichten können.
Normalerweise haben die Nazis ihre Bundeswehruniformen an diesen
Stellen überklebt:
https://www.youtube.com/watch?v=fvFz0qd156k

"Einsatz im Osten: Ukrainische Sondertrupps erhalten deutsche
Uniformen

Die ukrainischen Sondereinheiten „Omega“ und „Vega“, die an der
Niederschlagung der Proteste im Osten des Landes teilnehmen, haben
neue Uniformen aus Deutschland geschenkt bekommen.

„Die Soldaten loben die neuen Uniformen als ein wichtiges und
rechtzeitiges Geschenk, denn sie sind bis ins Detail durchdacht",
teilte das ukrainische Innenministerium am Dienstag mit. Über die
genaue Menge der Uniformen, die die Bundesrepublik geliefert hat,
machte das Innenministerium keine Angaben."
http://de.ria.ru/politics/20140513/268483830.html

Die UCK-Terroristen wurden von der BRD damals neben deutschen Waffen
ebenfalls mit Bundeswehruniformen ausgerüstet.

Bewerten
- +