Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Wiederholung der Geschichte als Posse

Da ich nicht glaube, dass Merkel und ihre Junta zu unwissend sind, zu erkennen, was sie diesem Land und seinen Menschen antun, muss ich von Vorsatz ausgehen.
Da ich nicht glaube, dass die gehorsamen Ärzte nicht wissen, was sie verbrechen, gehe ich von Vorsatz aus.
Sie werden sich allesamt einmal nicht herausreden können, wenn ihre Taten in Nürnberg oder in Den Haag einmal verhandelt werden, und dass sie das einmal werden, davon gehe ich aus, diese Hoffnung will ich mir bewahren.

Und ich Narr habe in jungen Jahren immer geglaubt, dass die Welt einmal eine bessere werden wird, wenn die alten braunen Geier nicht mehr krähen. Doch der Schoß war fruchtbar noch, wie Brecht einmal schrieb. Und so wiederholt sich die Geschichte als Posse. Ich schäme mich unseren Kindern keine vernünftigere und demokratischere Welt hinterlassen zu können, mit einem derart verkommenen politischen Personal.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten