Ansicht umschalten
Avatar von freudhammer
  • freudhammer

mehr als 1000 Beiträge seit 14.12.2014

Einfach nur noch peinlich und mitleidserregend

Auch acht Monate Argumentierens konnten den gegenwärtigen Wahnsinn nicht aufhalten, ja mehr noch, die Kanzlerin getraut sich Schlüsse zu ziehen, die von den bisherigen Lockdon- Erfahrungen widerlegt wurden und redet mit ihren Untertanen wie eine Kindergartentante aus den fünfziger Jahren. Wie Herr Pany richtig angemerkt hat, ist gerade die Zahl positiver Tests (die bekanntlich nichts aussagen) ein Beweis, dass die Sperrung der Gastronomie, die soviel Geld in die Umsetzung amtlicher Vorgaben investiert hat, ein Beweis, dass die Gastronomie in keiner Weise an den im Lockdown gestiegenen Zahlen beteiligt sein kann. Doch statt daraus den Schluss zu ziehen, dass man falsch gehandelt hat, treibt man die Schikanen in neue Höhen. Nächtliche Ausgangsverbote wie im Krieg, Frontalangriff gegen die Familienfeste Weihnachten und Neujahr usw.
Wenn ich an die Szene mit der Kanzlerin denke, wo sie frierenden Kindern in der Schule empfiehlt, zum Aufwärmen öfter mal in die Hände zu klatschen oder die Knie zu beugen, dann sehe ich nur einen Menschen, der dringend ärztliche Hilfe braucht. Kann es wirklich sein, dass alle politischen Führungskräfte so eingeschüchtert sind, dass sie sich keinen Ton mehr zu sagen getrauen und das Land zur Lachnummer verkommen lassen? Oder ein Söder, der Impfen als „Gebot“ in den Raum stellt und sich damit endgültig wie ein Coronapriester aufführt. Sein Spruch im Fernsehen, als er einem Schulmädchen suggerierte, sie würden ihre Großeltern töten, wenn sie Kontakt mit ihnen halten, ist sowieso eine völlig unglaubliche Entgleisung und gehört juristisch verfolgt. Aber wo ist die Opposition geblieben? Die Freien Wähler und Aiwanger hätten die Södersche Selbstermächtigung vor ihrer Regierungsbeteiligung gegeißelt, heute nicken sie alles ab. Es ist soweit gekommen, dass man ausgerechnet der AfD zu Gute halten muss, im Maximilianeum wenigstens als Einzige den Mund aufzumachen. Es ist ein Armutszeichen für dieses Land.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten