Ansicht umschalten
Avatar von tertium non datur
  • tertium non datur

mehr als 1000 Beiträge seit 03.05.2001

kostenlose FFP-2-Masken für Risikogruppen

Die sollen, soweit mir bekannt ist, von den Apotheken verteilt werden.
Bleibt die Frage, ob die Apotheken dann spezielle neue FFP2-Masken zugeteilt bekommen oder ob die ihren Altbestand abgeben.
Davon waren ja letztens bei dem DEKRA/ZDF-wiso-Test 50% durchgefallen

Bewerten
- +
Ansicht umschalten