Avatar von remal
  • remal

mehr als 1000 Beiträge seit 18.10.2002

Warum nicht?

Warum sollte man als Polizist auf diese kleine Freude des Berufs
verzichten? Wenn keiner zuschaut?
Außerdem haben verantwortungsbewußte Aktivisten immer einen
Schlüsselträger in der Nähe, bzw einen Panikhaken im Lock-on. Da kann
ein bisschen Folter doch eigentlich nichts schaden und wenn das Opfer
nicht nachgibt oder nicht nachgeben kann hatte man trotzdem seinen
Spaß.
Bewerten
- +
Anzeige