Avatar von Mathematiker
  • Mathematiker

mehr als 1000 Beiträge seit 22.02.2014

Das gilt doch schon seit über tausend Jahre

Was habe ich herzlich gelacht.
Die Wiege unserer europäischen Kultur ist vor allen Dingen das Frankenreich (Merowinger bis Karls des Großen) und fußt auf dem weströmischen Reich.
Der ganze Zauber ist über tausend Jahre alt.

Ja, die Muslime standen als Mauren in Spanien und wurden dort an der weiteren Expanison gehindert. Seit dem 15.ten Jahrhundert gab es die Türkenkriege.
Die Muslime hatten weite Teile Osteuropas erobert und standen ja auch einmal vor Wien. (Nein, nicht vorm Aldi.)

Im Angebot wären da noch die Hunnen und Mongolen unter Dschingis Khan und Co.
Die wollten damals auch alle nicht zum Einkaufen nach Europa.
(Kleinigkeit nebenbei: Die Chinesen üben sich gerade in Geschichtsklitterung, indem man versucht den Dschingis Khan statt als Mongole, der China erobert hatte, als Teil Chinas zu vereinnahmen.)

Wenn man sich die Kulturen und Kulturräume anschaut, so läßt sich folgendes feststellen: Die für uns maßgebliche Kultur wurde im fränkischen und angelsächsischen Raum geprägt. Die Nord- und Osteuropäer und auch Russland hatten sich immer stark an diesem Kulturkreis orientiert.
Gerade wenn man sich die russische Geschichte anschaut, findet man ein maßgebliches Engagement von Deutschen/Deutschstämmigen, die ja auch damals im ganzen Ostseeraum das Zepter (mit-)grschwungen haben.
Russland hat seit ein paar hundert Jahren auch immer den Charakter einer Bedrohung, weil Russland über fast unerschöpfliche Ressourcen verfügt, aber damals, wie auch heute, nicht in der Lage ist, diese Kraft auf die Straße zu bringen.

Wer etwas von einer "Brüsseler Union" oder "EU" von sich gibt, der sollte nie dabei vergessen, dass das erfolgreiche Kerneuropa gerade mit dem alten Frankenreich identisch ist. Je weiter man nach Osten humpelt, begonnen bei der deutschen Ostsiedlung bis nach Moskau, desto mehr fasert die Sache auf und desto geringer wird die Gemeinsamkeit. Man hätte sich auf den alten Kulturraum beschränken sollen.
Und da sind uns die Amis sogar näher, als die Polen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (25.10.2020 12:58).

Bewerten
- +