Avatar von fellinispirit
  • fellinispirit

mehr als 1000 Beiträge seit 18.10.2009

Ich weiß nicht was SIPRI da zusammen gestellt hat. NATO 928Mrd. sind Falsch,

die NATO selber Protzt schon mal ganz offiziell von 1023Mrd. im Jahr
2013.
http://www.nato.int/nato_static_fl2014/assets/pdf/pdf_topics/20140224
_140224-PR2014-028-Defence-exp.pdf
Bei den freimütig geäußerten Ausgaben von 753,6Mrd. der USA steht
noch die Frage offen, wie viele Mrd. sind noch im "Zivilen"-Haushalt
versteckt. Ausgaben für Department of Energy(Atombomben), Veteranen,
Homeland Security, Forschung, Militärhilfe für Vasallen, Spionage
NSA, CIA usw.usw.usw. (Es gibt Schätzungen dass bis zu 80% des
amerikanischen Staatshaushaltes in den Mord- und Unterdrückungs-
Apparat des US-Terrorregimes fliesen.)
Die offiziellen Zahlen aller anderen Länder sind mit ähnlicher
Vorsicht zu genießen.

Die SIPRI Daten sind jedenfalls nichts anderes als eine Verharmlosung
des tatsächlichen Ausmaßes eines gigantischen Raubzuges des
internationalen Militärisch-industriellen Komplexes gegen die Völker
dieser Erde.
Zusätzlich geben die Bankster für diesen Raubzug noch großzugige
Kredite um die Völker die nächsten Jahrhunderte in Zinssklaverei zu
halten.

Die Profite des Rauzuges werden "brüderlich" unter den 0,1% und ihren
Söldnern den Politikern und Alpha-Journalisten nach üblichen
Schlüssel aufgeteilt. 
99% für die 0,1%, 1% für die Politikern und Alpha-Journalisten,
Hunger und Elend für die Völker.
Rüstung tötet bereits, selbst wenn auch noch kein Schuss fällt.


Bewerten
- +