Avatar von Jochen Engel
  • Jochen Engel

211 Beiträge seit 13.05.2010

V-Personen stehen NICHT im Dienste des BfV

"...stand von 1994/1995 bis 2001 in Diensten des BfV."

Falls es sich hier wirklich um einen V-Mann handelt und nicht um einen verdeckten Ermittler, dann besteht kein Dienstverhältnis mit dem BfV.

Er wir nach dem Tarif "Allgemeine Grundsätze zur Bezahlung von V-Personen und Informanten" entlohnt und dieser Lohn ist anzeigepflichtig bei Arbeits- und Sozialämtern sowie steuerpflichtig.

Ein V-Mann darf sich z.B. ohne rechtliche Konsequenzen jeglicher Anordnung des BfV verweigern, ein Ermittler nicht.

Wahrscheinlich war dem Autor dies alles bewußt, aber er sollte es bitte auch unmißverständlich formulieren.

Bewerten
- +
Anzeige