Avatar von Artur_B
  • Artur_B

mehr als 1000 Beiträge seit 09.09.2004

Re: ... wenn es gar keine Luxik-Ceska aus der Schweiz war?

Friedensblick schrieb am 18.04.2018 11:32:

Damit würde den Aufklärern Recht gegeben werden, dass der "Kronzeuge" Carsten S. unglaubwürdig ist. Aber es wäre ein "limited hangout", weil -gleichzeitig- eine Trugspur gelegt wird, an der sich die Aufklärer jahrelang abnutzen können.

Erstens das. Und zweitens eben Wohlleben. Den wollen sie unbedingt im Knast sehen, offenbar weil er in der Lage wäre, tatsächlich zur Aufklärung beizutragen.

Bewerten
- +
Anzeige