Avatar von clonzombie
  • clonzombie

mehr als 1000 Beiträge seit 29.10.2005

Re: "weil er ja so gemein ist"

Simulacrum schrieb am 24. September 2012 19:06

> Polen wurde überfallen, weil Hitler geglaubt hat, daß die Deutschen
> über andere Völker herrschen dürfen - und dies auch unbedingt
> sollten.

Tja und die "nationalen Sozialisten" wollten im Gegensatz dazu nur so
viel Raum wie ihnen zusteht, und wenn es Krieg gibt dann nur wenn die
anderen Schuld sind
( bei Hitler wurde dann, wie gesagt "zurückgeschossen".
Sie dir mal dein Zitat an...
merkst du selbsr, oder ?

> Soweit ich weiß, hat er diesen Anspruch auch gar nicht verheimlicht
> oder dementiert. Oder irre ich mich?

Das war, bis entsprechende Gebiete zur verfügung standen( oder bis
unmittelbar davor ) eher allgemein gehalten.
Dieses Recht zu beanspruchen gehörte zum Selbstverständnis, 
aber immerhin gab es bis dahin ja noch einen Nichtangriffspakt mit
Polen.

Zum einen ist es wie gesagt witzlos sich vorzustellen das Strasser
Hitler gewesen wäre, denn die Frage stellte sich ja eh nicht.
Dann kann man sich vielleicht überlegen ob es was geändert hätte wenn
Strasser dageblieben wäre und jemand anderes rausgeflogen wäre.
( also mal angenommen bei den Querfrontversuchen wäre was brauchbares
bei rausgekommen... )

Wahrscheinlich nicht so viel.

Jetzt kommst du mit Zitaten von '30,
die "Nationalen Sozialisten" erzählen da irgendwas von nett zu
anderen Vökern sein.
Wobei sie aber Antisemiten sind.
Was soll man daraus schliessen können ?


Bewerten
- +