Avatar von Horst-58
  • Horst-58

28 Beiträge seit 26.04.2020

Re: Attest vom Arzt und Klage erheben!

Danke für den Tipp, aber da geht die Misere weiter. Ich (58) war noch nie in ärztlicher Behandlung.
Sämtliche Krankheiten haben seit meiner Kindheit einen großen Bogen um mich gemacht. Vor Corona habe ich auch keine Angst. Bei mir steht jetzt die Phobie (erst seit 19.04.20) deutlich im Vordergrund und ist somit mein Hauptproblem.
Das ist keine Krankheit, sondern findet nur in meinem Kopf statt. Ich komme nur nicht dagegen an.
Seit 20.04. besteht dieser Maskenzwang (Wieso Pflicht? Ich habe mich für nichts verpflichtet.) bei uns in Sachsen. Das gilt dann auch für einen Arztbesuch.
Somit beißt sich "die Katze in den Schwanz", also ich komme da auch nicht weiter.
Ich werde das jetzt irgendwie aussitzen müssen.
Zumindest versuche ich einige (Presse, Politik) auf dieses scheinbar nicht bekannte Problem hinzuweisen. Ich bin davon nicht allein betroffen, aber es sind sehr Wenige.
Irgendwie erinnert es mich an die DDR - alle mussten hupfen und wer nicht konnte blieb dann auf der Strecke liegen.

Bewerten
- +